Kardiologie

Home / Kardiologie
Arzt hört Patienten ab - Kardiologie - St. Elisabeth-Krankenhaus Salzgitter

Kardiologie

Der Blutkreislauf bringt Blut von unserem Herzen in unseren gesamten Körper und reichert dabei alle Organe und Körperzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen an. Gleichzeitig transportiert das Blut die Stoffwechselprodukte der Zellen ab. Die Gesamtlänge aller Blutgefäße beträgt etwa 100.000 Kilometer. Beim Blutkreislauf spricht man von dem großen Körperkreislauf und dem kleinen Lungenkreislauf. Als Venen bezeichnet man die Gefäße, in denen das Blut aus dem Körper zurück zum Herz transportiert wird. Arterien nennt man die Gefäße, die das Blut vom Herz zu den Organen leiten. Je elastischer die Gefäße sind und je weniger Ablagerungen sich an den Gefäßwänden befinden, umso besser kann das Blut in unseren Adern fließen.

Ein Ziehen in der Brust, Schmerzen in den Beinen, Müdigkeit und Kreislaufbeschwerden können Anzeichen einer Erkrankung der Gefäße oder des Herzens sein. Herz- und Kreislauferkrankungen sind die häufigsten Krankheiten unserer Gesellschaft und stehen auf der Todesursachenstatistik ganz oben.

Als Teil der Medizinischen Klinik II ist die Kardiologie des Gesundheitscampus St. Elisabeth-Krankenhaus eng in die Notfallversorgung im gesamten Stadtgebiet von Salzgitter-Bad und darüber hinaus eingebunden. Den Patienten stehen 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr ein erfahrenes Team und modernste Geräte zur Verfügung. Dazu gehört unter anderem ein komplett ausgestattetes Herzkatheterlabor zur Durchführung von Notfall- und Routine-Herzkatheteruntersuchungen mit der Möglichkeit zur Aufdehnung von Engstellen an den Herzkranzgefäßen mit Stentimplantationen.

Betreuung auf hohem medizinischen Niveau. Traditionell und trotzdem modern, leitliniengerecht, aber auch individuell. Das ist das Motto der Kardiologie. Eine optimale, auf jeden Patienten angepasste Therapie, die Behandlung möglicher Komplikationen sowie eine nachhaltige Nachsorge in enger Abstimmung mit den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen ist unsere Stärke. Sollte ein herzchirurgischer Eingriff unumgänglich sein, arbeiten wir hervorragend mit überregionalen medizinischen Zentren zusammen.

UNSER LEISTUNGSSPEKTRUM IN DER KARDIOLOGIE

  • Herzinfarkt
  • Herzrhythmusstörungen (Implantation und Nachsorge von Herzschrittmachern sowie implantierbaren Defibrillatoren)
  • Kreislauferkrankungen
  • Herzschwäche/Herzinsuffizienz
  • Thrombosen und Lungenembolie
  • Echokardiographie
  • Schluckechokardiographie
  • EKG
  • Belastungs-EKG
  • Stress-Echokardiographie
  • Langzeit-EKG
  • 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • Einsetzen (Implantation) von Herzschrittmachern und Defibrillatoren
  • Herzschrittmacher- und Defibrillator-Kontrollen

Für die Nachsorge nach Herzschrittmacher- oder Defibrillatorimplantationen besteht eine Ermächtigung der Kassenärztlichen Vereinigung zur Kontrolle der in unserem Krankenhaus eingesetzten Implantate.

Kontakt

Herr Abuhamad - St. Elisabeth-Krankenhaus Salzgitter

Shadi Abuhamad
Chefarzt Medizinische Klinik II
Kardiologie
Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Durchgehend erreichbar für geplante Anmeldungen sowie für Notfälle unter:

Sekretariat
Nora Flamm
Telefon 05341 824122
Telefax 05341 824126

sekretariat.internisten@st-elisabeth-sz.de

 

 

Ihr Team der Kardiologie

Ständige Fortbildungen und das Einführen und Etablieren modernster Therapiekonzepte sind für unsere ärztlichen und pflegerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genauso wichtig, wie die menschliche, patientenorientierte klinische Versorgung. Unserem Chefarzt Shadi Abuhamad, seinem Oberarzt Anas Alsamhouri sowie seinem Team aus Assistenzärzten und erfahrenen Pflegekräften liegt Ihre Herzensangelegenheit besonders am Herzen.