Klinische Kodierfachkraft (m/w/d) in Teilzeit (min. 20 Stunden/ Woche)

Home / Stellenanzeige / Klinische Kodierfachkraft (m/w/d) in Teilzeit (min. 20 Stunden/ Woche)

Klinische Kodierfachkraft (m/w/d) in Teilzeit (min. 20 Stunden/ Woche)

Die St. Elisabeth – Krankenhaus Salzgitter gGmbH ist ein Krankenhaus der Grund – und Regelversorgung mit 108 Planbetten und den Fachabteilungen Gastroenterologie, Kardiologie mit Linksherzkathetermessplatz, Allgemein-, Viszeral-, Gefäß – und Unfallchirurgie, Orthopädie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Anästhesie und Intensivmedizin.

Wir suchen Sie als examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Teilzeit (min. 20 Stunden/Woche) mit der Zusatzqualifikation als klinische Kodierfachkraft.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Entlastung der Ärzte und Pflegenden von Aufgaben in der Kodierung sowie Dokumentation und somit eine Sicherstellung der ärztlichen und pflegerischen Dokumentationsqualität
  • korrektes und sachgerechtes Dokumentieren und Kodieren medizinischer Leistungen
  • Sicherstellung einer zeitnahen und ordnungsgemäßen Abrechnung mit den Krankenkassen
  • Sicherstellung einer kontinuierlichen Liquidität durch gewissenhafte Vorarbeit zur Abrechnung der erbrachten medizinischen und pflegerischen Leistungen
  • Verbesserung der internen Kommunikation zwischen medizinischem und administrativem Bereich.

Wir bieten Ihnen:

  • unser Krankenhaus und Ihre zukünftigen Kollegen im Rahmen eines Hospitationstages kennenzulernen
  • einen Arbeitsplatz in einem Gesundheitsunternehmen mit modernen Arbeitsbedingungen und zeitgemäßer Ausstattung
  • die Möglichkeit, Ihre fachliche Kompetenz in unserem Krankenhaus einzubringen
  • eine fundierte und strukturierte Einarbeitung in einem kollegialen Team
  • die Teilnahme an unseren innerbetrieblichen Fortbildungen
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung und einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit leistungsgerechter Vergütung gemäß AVR und den üblichen Sozialleistungen

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • eine dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege abgeschlossen haben
  • eine Zusatzqualifikation als klinische Kodierfachkraft nachweisen können
  • die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen deutscher Krankenhäuser kennen
  • die Grundlagen des G-DRG-Systems und der Kodierung beherrschen
  • sicher in der Anwendung allgemeiner und spezieller Kodierrichtlinien sind
  • sicher im Umgang mit Kostenträger- und MDK-Anfragen / Differenzierte MDK-Fallbeurteilung sind
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit auszeichnet
  • Freude haben, sich in ein junges multiprofessionelles Team gestaltend einzubringen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

St. Elisabeth-Krankenhaus Salzgitter gGmbH
Abteilung für Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung
Frau Karola Krause
Liebenhaller Straße 20
38259 Salzgitter oder
bewerbung@st-elisabeth-sz.de